Aszendent

Guten Morgen,

Ihr habt sicher schon bemerkt, dass Edelsenf seit ein paar Tagen etwas anders aussieht. Ich bin noch im Experimentierstadium, aber letztlich ist ja das ganze Leben irgendwie ein großes Experiment und Abenteuer, oder? 🙂

Hinzu kommt, dass ich Zwilling bin, und mein Aszendent ebenfalls. Hat mal eine Freundin errechnet und gleich dazu so etwas wie ‚Ohoh…‘ gesagt. Kennt Ihr dieses ‚Ohoh…‘? Ich habe es schon einige Male gehört, und so richtig gut war es nie. Vorsichtig ausgedrückt. Beispielsweise hat es mal der Mann in der Werkstatt gesagt, der eigentlich nur die Glühbirne vorne tauschen sollte. 700 Euro bedeutete das ‚Ohoh….‘ , weil mein Inzwischen-Ex die letzte Birne schief eingebaut und keine Lust hatte, nochmal nachzuschauen;  alles hübsch zusammengeschmolzen da im Scheinwerfer.

Oder die Krankenschwester, die ich nachts nach der OP angeklingelt hatte, weil nach der Entfernung von 4 Weisheitszähnen nicht nur die Wangen, sondern auch die Oberlippe angeschwollen war. Chiara Ohoven hätte lippentechnisch neben mir gewirkt wie Jody Foster. Also wieder das berühmte ‚Ohoh….‘, diesmal in der Steigerungsform mit Ergänzung : ‚Was ist das denn?! Das gab ich ja noch NIE gesehen!!!‘ Liebes Pflegepersonal, so etwas sollte man nicht, niemals, zu verängstigten Patienten sagen, die eh grad befürchten, dass das so bleibt und nicht wieder weggehen wird.

Zwillinge, deren Aszendent ebenfalls Zwilling ist, langweilen sich jedenfalls schnell, sagt meine Hobbyastrologin, und brauchen ständig Abwechslung.  Ich würde diesen Aszendenten gerne mal kennenlernen. Wir würden uns sicher gut verstehen.

Sonnigen Tag, Eure Kitty

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.